Privater Saxophonunterricht in Dresden

Du möchtest gern Saxophon spielen lernen oder bist auf der Suche nach Saxophonunterricht mit mehr Spaß? Du willst eine neue Stilistik oder das Improvisieren lernen? Dann bist du hier richtig.

Ob Jazz, Pop oder Klassik – meine Unterrichtsweise ist sehr individuell auf deine Wünsche zugeschnitten. Dabei ist mir besonders wichtig, dass der Spaß und die Freude am Musizieren nicht zu kurz kommen.

Der Saxophonunterricht findet bei dir zuhause oder in meinem Tonstudio in Dresden/Industriegelände statt. Dort gibt es auch die Möglichkeit erste Erfolgserlebnisse mit dem Saxophon auf CD festzuhalten. Falls du noch kein Saxophon besitzt, kannst du auch einfach eins bei mir zu leihen.

Bei Interesse, kannst du mir gern eine Nachricht über das Kontaktformular schreiben.

Was sagen meine Schüler zum Saxophonunterricht? Ich habe sie gefragt:

Nele (21): „Mit seiner offenen und herzlichen Art entsteht Raum, in dem man sich frei entfalten und in seine ganz
eigene Richtung entwickeln kann. Ich lerne nicht nur technisch unglaublich viel, sondern auch
persönlich. Ich werde immer wieder darin bestärkt mir zu überlegen, was ich selbst will, was mir
gefällt. Steve freut sich über alle Interessen und geht auf alle Wünsche ein.“

Matthias (45): „Vom ersten Probeunterricht an habe ich mich bei Steve gut aufgehoben gefühlt. Er erfragt die Wünsche des Schülers, hört genau zu und baut den Saxophonunterricht darauf auf. Das empfinde ich als sehr motivierend. Besonders bemerkenswert ist seine Fähigkeit, wenn ich an eine Grenze komme, alternative Wege zum Lernziel aufzuzeigen. Das hat schon mehrere „Aha-Erlebnisse bei mir generiert.“